Tanzlust und Seelengesang

Hier begegnen sich zwei einzigartige Wege,
dich mit deiner wahrhaftigen Lebendigkeit in Kontakt zu bringen:
Der lustvolle Ausdruck in Bewegung und das tiefe stille Lauschen deines inneren Klingens.
Beides ein Genuss. Beides eine heilsame Weise der Meditation. Beides eine Einladung zu deiner inneren
Kraftquelle! Das Tanzen öffnet den Körper, erdet, ermutigt und öffnet das Herz. Der Seelengesang fließt
in diesen inneren Herzensraum und bringt Frieden und beflügelt. Und diese Einladung richtet sich an alle,
unabhängig von Tanzerfahrung, Meditationserfahrung, Alter oder Fitness.
Das Tanzen
Der erste Teil des Abends widmet sich der Tanzlust deines Körpers und ist angelehnt an eine Wave aus
dem 5-Rhythmen-Tanz von Gabrielle Roth. Ebenso sind Anteile aus dem Bereich des Trancetanz enthalten.
Muss ich tanzen können?
Nein. Was du brauchst ist die Lust, deinen Körper in Bewegung zu genießen – ohne „richtig & falsch“-
nichts verstehen oder können zu müssen, der eigenen Intuition zu trauen, und dich deinem inneren Heiler,
deinem Körper, anzuvertrauen, wo Bewegung einfach und natürlich ist.
Der zweite Teil des Abends gehört dem Seelengesang
Während der zweiten Phase, der Seelengesang-Klangreise, kannst du bequem auf einer Unterlage liegen
und lauschen und empfangen. Der Gesang und die Klänge entstehen, wie immer, frisch im Moment
und richten sich an dich und dein inneres Anliegen. Diese Kraft kann alte Strukturen und Muster lösen und
uns wieder mit unserem eigenen intuitiven Wissen verbinden.
Muss ich da selber singen?
Nein. In dieser Klangreise geht es um das heilsame stille Empfangen über all deine Sinne,
bis in tiefe Schichten
und unter die Herzhaut.
 
Termine & Anmeldung findest hier www.karin-graf.com